Nächste Woche um diese Zeit

24 Aug

Dann bin ich schon lääängst da 🙂

Vorfreude, Angst und der Unwille sich zu verabschieden wachsen; die Vorbereitungen gehen dem Ende zu. Es ist auch wirklich nicht wenig, was es bis zur Abreise zu tun gibt („Hey, hast du heut Abend Zeit?“ „Jaa…ah?..Nein, doch nicht! Ich muss noch Sachen kopieren, und dann ist da noch ein Abschiedsessen…“).

Und nochmal als Abschied vom veregneten Deutschland hab ich mir eine schöne Grippe eingefangen, die erstmal mit Antibiotika auskuriert werden darf. Ich hoffe bis Samstag so fit wie möglich zu sein, fliegen werd ich aber so oder so.
Heute haben wir auch schonmal Geld gewechselt, allerdings in Dollar, und traveller cheques erkauft. Verwirrende Angelenheit, durch die ich auch jetzt noch nicht so ganz durchgestiegen bin, aber eins steht fest: Flughafenaufenthalt und die Fahrt zu ARI per Bus und Zug sind finanziell abgesichert. Muss ich nur noch den richtigen Bus/Terminal/Gleis finden, hach ja… 🙂

Aber das wird schon irgendwie. Ich werde auf jeden Fall noch einen Eintrag vorm Abflug schreiben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: